ÜBER UNS:

Die Standorte von Haus Freudenberg bleiben vorerst bis zum 20. April 2020 geschlossen

Stand: 23.03.2020

Um eine weitere Verbreitung der Infektion mit dem Corona-Virus zu verhindern bleiben die Werkstätten für behinderte Menschen auf Anordnung der Behörden landesweit vorerst bis zum 20. April 2020 für die Beschäftigten geschlossen.

Ausnahmen
In der Werkstatt betreut werden dürfen im Einzelfall:

  • Beschäftigte, die im eigenen häuslichen Umfeld leben und deren Betreuungs- oder Pflegeperson eine unverzichtbare Schlüsselperson ist. Hierzu muss eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers vorgelegt werden.
  • Beschäftigte, deren pflegerische oder soziale Betreuung in der Zeit, in der sie sich normalerweise in der Werkstatt aufhalten, nicht sichergestellt ist.

Die Betreuung in diesen Ausnahmefällen findet an unseren Standorten in Kleve und Geldern statt. Wenn Sie Fragen haben oder Probleme durch fehlende Betreuung auftreten, melden Sie sich bitte bei uns. Für die Anmeldung und Organisation der Betreuung einschließlich Fahrdienst steht die zentrale Rufnummer 02821 / 742-232 zur Verfügung.

Beschäftigte auf betriebsintegrierten Arbeitsplätzen (BiAP) können auf ihren externen Arbeitsplätzen weiter tätig sein, solange der Arbeitgeber dies ermöglicht.

Arbeitsentgelt für Beschäftigte im Arbeitsbereich
Im März erhalten alle Beschäftigten im Arbeitsbereich weiter ihren Lohn.
Das ist auch für April geplant. Wir warten jedoch noch auf Informationen der Behörden.

Kooperation mit Wohneinrichtungen
Bei Bedarf und bei vorhandener Kapazität werden wir bei der Pflege und Betreuung in den Wohnhäusern mit anderen Trägern kooperieren und unsere Unterstützung anbieten. Bei Interesse wenden Sie sich an unsere zentrale Rufnummer 02821 / 742-232.

Hinweis an unsere Kunden (Produktion / Dienstleistung)
Wir sind bemüht, bestimmte Leistungsbereiche aufrecht zu erhalten. Insbesondere, wenn diese im öffentlichen Interesse liegen (z.B. Wäscherei für den Rettungsdienst). Für die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen stehen Ihnen die bekannten Ansprechpartner wie gewohnt zur Verfügung.

 

Die Schließung der Werkstätten wurde beschlossen, um eine Ausbreitung der Infektion mit dem Corona-Virus zu verhindern. Bitte bleiben Sie daher in dieser Zeit weitgehend zu Hause und treten Sie möglichst wenig mit anderen Personen in Kontakt.

Wir werden darüber informieren, wenn die Werkstatt wieder geöffnet wird.

Bleiben Sie gesund!

 

Während der Zeit der Schließung können Sie uns telefonisch erreichen:
Montag – Donnerstag von 8 – 16 Uhr
Freitag von 8 – 14 Uhr
Tel: 02821 / 742 – 232

Informationen in leichter Sprache finden Sie hier.

 

WER IST EIGENTLICH DIE HAUS FREUDENBERG GMBH?

Wir rehabilitieren, betreuen und beschäftigen Menschen mit Behinderungen. Wir geben ihnen Arbeit, die sie fordert. Hilfe und Bildung, die sie persönlich und beruflich fördert. Herzlichkeit und Geborgenheit, die ihnen gut tut. Wertschätzung, die ihre Würde achtet. Sicherheit, die ihnen Zukunft gibt.

Mit unseren Mitarbeitern sind wir zugleich ein modernes, zeitgemäßes Unternehmen, das für die unterschiedlichsten Kunden ganz verschiedene Produkte fertigt und Dienstleistungen anbietet. Wir stehen leistungsfähig und professionell, wirtschaftlich und sehr wettbewerbsfähig im Marktgeschehen.

Bei all dem haben wir ein offenes Herz für die Menschen, die sich uns anvertrauen. Mit der Kraft einer großen Gemeinschaft vermitteln wir Geborgenheit. Und mit der Erfahrung unserer bestens ausgebildeten Fachkräfte helfen wir jedem, für sich selbst einen guten Weg zu finden. Hier wächst Verbundenheit, die intensiver gelebt wird als ein „herkömmliches“ Arbeitsverhältnis.

Teaser in der rechten Spalte

  • F.DESIGN
  • Florantas